Banner
Banner
Banner
  • Oberaula: Heuballen brennen in Halle
  • A5: Feuerwehr löscht brennendes Wohnmobil ab
Banner
MR: Firmeneinbruch; Ölspur; 15-Jähriger verletzt u.a.
Donnerstag, den 16. November 2017 um 17:29 Uhr

SymbolfotoMaschinen im Wert von 22.000 Euro weg
NEUSTADT (HESSEN). Beim Einbruch in einen Betrieb in der Alsfelder Straße in Neustadt erbeuteten die Täter in der Nacht zu Donnerstag hochwertige Maschinen zur Holzverarbeitung im Gesamtwert von mehr als 22.000 Euro.

 
Brand in Höckersdorf hatte technische Ursache
Donnerstag, den 16. November 2017 um 17:15 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24HÖCKERSDORF. Die Ursache für den Brand eines Fachwerkhauses im Mücker Gemeindeteil Höckersdorf am 7. November war wohl ein technischer Defekt. Wie die Polizeidirektion Vogelsberg am Donnerstag auf Nachfrage mitteilte, dürfte ein Fehler in der Elektroinstallation brandursächlich gewesen sein.

 
LIONS spenden für Hephata
Donnerstag, den 16. November 2017 um 13:27 Uhr

LIONS-Präsident Uwe Such, Konrektorin Astrid Meyer-Breither mit Celine, Lehrerin Simone Auth-Purthauf und Eckardt Haaß (von links) bei der Übergabe der Spende ©Foto: Hephata | nhTREYSA. Schon einige Jahre verkauft der LIONS-Club Schwalmstadt an den Hephata-Festtagen Bücher zum Kilopreis für den guten Zweck. Der Verkaufserlös kommt Hephata-Projekten für Kinder und Jugendliche zugute.

 
Nordhessischer Dealer in Erfurt angeschossen
Donnerstag, den 16. November 2017 um 12:48 Uhr

©Symbolfoto: dapdESCHWEGE  | ERFURT. Während seiner Flucht vor Spezialkräften der Hessischen Polizei auf dem Bahnhofsgelände in Erfurt ist am Mittwochabend ein 28 Jahre alter Mann aus dem Werra-Meißner Kreis offenbar von Polizisten, örtliche Medien berichten von Bundespolizisten, angeschossen worden. Er erlitt eine nicht lebensbedrohliche Verletzungen.

 
KS: Einweisung in Psychiatrie nach Einbruch in Klinik
Donnerstag, den 16. November 2017 um 12:31 Uhr

©SymbolfotoFASANENHOF. Ein Mitarbeiter des Klinikums in der Mönchebergstraße hat am Mittwochabend einen 34 Jahre alten Einbrecher aus dem Schwalm-Eder-Kreis ertappt und in einem Raum ohne Fenster einschließen können. Dort nahmen ihn Polizisten in Empfang, die ihn anschließend wegen seiner Haftunfähigkeit in ein psychiatrisches Krankenhaus bringen mussten.

 
HEF | ROF: Auto aufgebrochen; Geldbörse weg
Donnerstag, den 16. November 2017 um 12:14 Uhr

©Foto: Polizei-Beratung.de | nhDiebstahl im Wartezimmer
BAD HERSFELD. In einer Arztpraxis in Bad Hersfeld stahlen Unbekannte aus der Jacke eines 77 Jahre alten Mannes die Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag und persönlichen Dokumenten. Die Jacke des Mannes hing in der Zeit zwischen 8 Uhr und 9:30 Uhr an der Garderobe im Wartezimmer.

 
VB: Illegal entsorgt; Diebe in Rohbau u.a.
Donnerstag, den 16. November 2017 um 11:53 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhÖl und Säure illegal entsorgt
GREBENHAIN. Am vergangenen Wochenende haben bislang unbekannte Täter auf dem Parkplatz »Rodenbachteiche« zwischen Bermutshain und dem Gunzenauer Kreuz acht Kanister mit Altölen, Säuren und Laugen abgelegt.

 
»Nussknacker und Mausekönig«
Donnerstag, den 16. November 2017 um 09:18 Uhr

Nussknacker und Mausekönig ©Foto-M. Kördel-Henkel | nhEin fantastisches Märchen von E.T.A.Hoffmann
WEHLHEIDEN. Auch in diesem Jahr wieder präsentiert das Wehlheider Hoftheater in Kassel sein traditionelles Weihnachtsstück für Kinder ab 3 Jahren! Gezeigt wird ab dem 6.Dezember »Nussknacker und Mausekönig« von E.T.A. Hoffmann in der Theaterfassung von Marc Gruppe.

 
A7: Sattelzug brennt - Autobahn voll gesperrt
Donnerstag, den 16. November 2017 um 09:02 Uhr

©Symbolfoto5 Kilometer Stau wegen Schaulustiger
KIRCHHEIM.
Auf der Autobahn 7 zwischen Bad Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck brannte am Donnerstagmorgen gegen 7:25 Uhr ein Sattelzug. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste zunächst auch die Gegenfahrbahn in Richtung Norden voll gesperrt werden. Die Südfahrbahn wird noch mehrere Stunden voll gesperrt bleiben.

 
A7: Sattelzug kippt - Fahrer verletzt
Donnerstag, den 16. November 2017 um 05:06 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24KASSEL | GUXHAGEN. In der Nacht zu Donnerstag kippte auf der Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Kassel Süd und der Anschlussstelle Guxhagen ein Sattelzug um. Die Kasseler nh24 FotostreckeBerufsfeuerwehr musste den Fahrer (62), der sich nicht selbst aus seiner Lage befreien konnte, aus dem Fahrerhaus retten.

 
Land fördert neues Feuerwehrauto mit 86.000 Euro
Mittwoch, den 15. November 2017 um 20:00 Uhr

ROMROD. Mit einer Förderung von 86.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs in Romrod. Staatsekretär Werner Koch überreichte am Mittwochnachmittag einen Förderbescheid, mit dem in naher Zukunft ein Staffellöschfahrzeug vom Typ StLF 20/25 beschafft werden soll.

 
Nordhessen: 39-Jährige stirbt nach Unfall in Klinik
Mittwoch, den 15. November 2017 um 16:50 Uhr

©SymbolfotoNIESTE | WOLFHAGEN. Die am vergangenen Dienstag bei einem Unfall in Nieste lebensbedrohlich verletzte 39 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Wolfhagen erlag am Mittwoch in einem Kasseler Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

 
MR: Auto aufgebrochen; berauscht; Baugerüst weg u.a.
Mittwoch, den 15. November 2017 um 16:03 Uhr

SymbolfotoUnfallflucht am BBZ
STADTALLENDORF. Auf dem Parkplatz des Berufs-Bildungs-Zentrums in der Elbestraße in Marburg beschädigte am Montag ein Unbekannter beim Ein- oder Ausparken eine schwarze Mercedes C-Klasse. Der Schaden beträgt ca. 600 Euro.

 
Serien-Sexualtäter (31) nach Deutschland ausgeliefert
Mittwoch, den 15. November 2017 um 15:01 Uhr

©Symbolfoto: dapdFULDA | FRANKREICH. Die Polizei in Fulda hat einen 31 Jahre alten Sexualtäter aus Somalia ermittelt, der bereits im September 2015 in Fulda versucht haben soll, eine Frau zu vergewaltigen. Damals gestand er die Tat in seiner Vernehmung bei der Kriminalpolizei, wurde aber bis zur Verhandlung auf freien Fuß gesetzt.

 
VB: Wohnungseinbrüche; Opferstock nun leer u.a.
Mittwoch, den 15. November 2017 um 14:45 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhAngler entdeckt Munition
LAUTERBACH.
Nicht schlecht staunte ein 62-jähriger Hobbyangler aus Thüringen, als er Anfang November seinen Fischbestand in einem von ihm gepachteten Gewässerabschnitt der Fulda zwischen Hemmen und Lüdermünd kontrollierte.

 
KS: Kopfüber in einem Blumenkübel; 2.000 Euro weg
Mittwoch, den 15. November 2017 um 12:53 Uhr

Symbolfoto38-Jähriger steckte kopfüber in Blumenkübel
BAUNATAL | SCHWALM-EDER.
Wegen eines pöbelnden und aggressiven 38 Jahre alten Gastes aus dem Schwalm-Eder-Kreis wurde die Polizei am Dienstagabend zu einer Kneipe auf den Baunataler Marktplatz gerufen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24