Banner
Banner
Banner
  • VB: Zwei junge Frauen bei Überschlag in Pkw verletzt
  • Der 32. Schwälmer Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Banner
Straßenglätte: Schwerer Unfall nahe Grebenau
Mittwoch, den 29. November 2017 um 06:26 Uhr

EULERSDORF. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochmorgen auf der Landesstraße zwischen Alsfeld und Grebenau. In einem Waldstück zwischen den Dörfern Eifa und Eulersdorf schleuderte ein 43 Jahre alter Mann aus Alsfeld mit seinem Kleinwagen von der Straße und prallte mit dem Dach gegen mehrere Bäume.

 
Musikgenuß mit Wellnessfaktor
Dienstag, den 28. November 2017 um 21:45 Uhr

©Grafik: pm | nhKonzertbesucher können wertvollen Preis gewinnen
ZIEGENHAIN. In jedem Jahr lockt der Schwälmer Weihnachtsmarkt mit einem besonderen Konzert in die Schlosskirche der Konfirmationsstadt. Dieses Jahr sind es bekannte heimische Künstler, die das große Weihnachtskonzert am Samstag, den 16. Dezember 2017 um 18 Uhr gestalten.

 
»Diagnose Krebs – und was jetzt?«
Dienstag, den 28. November 2017 um 18:52 Uhr

©Fotos: privat | nhKASSEL. Die Krebsberatungsstelle an den DRK-Kliniken Nordhessen lädt für Samstag, den 2. Dezember von 10 Uhr bis 12:45 Uhr in der Hansteinstraße 29 zur Veranstaltung „Diagnose Krebs – und was jetzt?“ ein. Die Kasselerin Sabine Kuhnt liest aus ihrem Blog „Doofkrebs“ Texte, die sehr offen und zum Teil humorvoll mit der Krebskrankheit umgehen.

 
Entspannung im zukünftigen »Snoezelraum«
Dienstag, den 28. November 2017 um 18:34 Uhr

Heimbewohner Herr Lerch, stellvertretender Einrichtungsleiter Christian Beyer, Martin Mittelbach Vorstand des Ev.-Luth. Gertrudenstift e.V., Kay Rohde Vorstandsvorsitzender Gerhard-Fieseler-Stiftung und von der Gertrudenstiftverwaltung Ute Hose ©Foto: pm | nhBAUNATAL-GROßENRITTE. Dank einer Spende der Gerhard-Fieseler-Stiftung in Höhe von 3.000 Euro ist es im zukünftigen Wohnpflegeheim »Junge Pflege - Phase F« der Gertrudenstift Pflege gGmbH möglich, einen Entspannungsraum einzurichten.

 
Satter Rabatt bei Heynmöller zum Ende der Baustelle
Dienstag, den 28. November 2017 um 12:34 Uhr

AnzeigeANZEIGE: Shoppen bis 22 Uhr
TREYSA. Wenn am kommenden Freitag die Bahnhofstraße in Treysa auf ihrer vollen Länge freigegeben wird, dann ist dies ein Grund zum Feiern! Die Modehäuser Heynmöller in der Bahnhofstraße und in der Allensteiner Straße tun dies mit satten Rabatten: 30 Prozent auf viele Marken bis zum 2. Dezember!

 
MR: Vandalismus; Unfallfluchten; Baum gefällt
Dienstag, den 28. November 2017 um 12:04 Uhr

©Symbolfoto2.500 Euro Schaden am schwarzen Seat Ibiza
NEUSTADT. In der Straße »Im Hainfeld« ist zwischen Sonntag, 20 Uhr und Montag, 13 Uhr ein geparkter Seat Ibiza auf der linken Seite beschädigt worden. Verursachendes Fahrzeug dürfte ein Lastwagen oder Kleintransporter gewesen sein. Der Schaden liegt bei 2.500 Euro.

 
Treysa: Viele Schäden durch Randalierer
Dienstag, den 28. November 2017 um 11:40 Uhr

©Symbolfoto: nh24TREYSA. Abgerissene Geländer, beschmierte Wände und umgeknickte Fahrradständer. Das Quartier um die Bahnhofstraße in Treysa hat - für jeden sichtbar - ein Problem mit Vandalismus in all seinen Facetten.

 
KS: Brände; Rechte Parolen
Dienstag, den 28. November 2017 um 11:01 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhRoller brennen an Mehrfamilienhaus
KASSEL.
Am Samstag gegen 2:45 Uhr brannten an einem Mehrfamilienhaus in der Grebensteiner Straße in Kassel zwei Motorroller. Durch das Feuer entstand auch an der Fassade des Hauses ein erheblicher Schaden, der auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt wird. Bewohner waren auf das Feuer aufmerksam geworden, als Rauch in ihre Wohnung zog. Sie warnten die Mitbewohner, verließen das Haus und unternahmen Löschversuche.

 
Glückliche Gewinner bei der »Danke«-Aktion
Dienstag, den 28. November 2017 um 10:12 Uhr

Glückliche Gewinner: vorne Karsten Heß, Silke Guldan und Patrick Meise, umrahmt von Kreishandwerksmeister Frank Dittmar, Sascha Gmeiner (Signal Iduna), Geschäftsführer Jürgen Altenhof (Kreishandwerkerschaft) und Horst Hübler (MEWA) v. l. n. r.. ©Foto: Wolfgang Scholz | nhHandwerkskunden sind für ihr Vertrauen belohnt worden
HOMBERG/EFZE. Vier Wochen in diesem Herbst bedankten sich die Innungsfachbetriebe der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder bei ihren Kunden auf besondere Art und Weise.

 
Hessens Rekord-Lichterbaum strahlt zum 10. Mal
Dienstag, den 28. November 2017 um 07:31 Uhr

©Foto: Stadt Bad Wildungen | nhWunschbaum-Wohltätigkeitsmarkt für guten Zweck vom 1. bis 3. Dezember
BAD WILDUNGEN.
Alljährlich im Advent erstrahlt an der Bad Wildunger Flaniermeile Brunnenallee Hessens vielleicht nicht größter, mit Sicherheit aber schönster Lichterbaum.

 
Osthessen: Johannesberger stehen für Brandschutz ein
Dienstag, den 28. November 2017 um 06:55 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhBAD HERSFELD-JOHANNESBERG. Die Bürger des Bad Hersfelder Stadtteils Johannesberg stehen für den Brandschutz in ihrem Quartier ein. 21 gaben kürzlich auf einer Informationsveranstaltung, die wochenlang von der Pressegruppe der Bad Hersfelder Feuerwehr vorbereitet wurde und dann »aus allen Nähten« platzte, ihre Zusage für den Einsatzdienst, wie Pressesprecher Jonas Seitz berichtet.

 
Reifenplatzer: Audi schleudert von der A7
Dienstag, den 28. November 2017 um 01:34 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein |  nh24GUXHAGEN | KASSEL. Nach einem Reifenplatzer hat am späten Montagabend zwischen den Anschlussstellen nh24 FotostreckeGuxhagen und dem Dreieck Kassel-Süd ein Audi-Fahrer die A7 unfreiwillig verlassen.

 
Das Herz der Schwalm schlägt wieder
Montag, den 27. November 2017 um 16:45 Uhr

©Foto: Eisenbahnfreunde | nhEröffnung der Bahnhofstraße am Freitag mit den Eisenbahnfreunden
TREYSA. Am kommenden Freitag, 1. Dezember, wird die nun komplett sanierte Bahnhofstraße in Treysa wieder ihrer Bestimmung als Einkaufsstraße übergeben.

 
Vitos Scheune in Marburg wurde angesteckt
Montag, den 27. November 2017 um 16:16 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhMARBURG. Nach den ersten Untersuchungen gehen die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Marburg von einer Brandstiftung als Ursache des Feuers aus, dem am Sonntag gegen 5 Uhr eine Lagerhalle auf dem Gelände der Vitos-Klinik in Marburg (wir berichteten) zum Opfer fiel. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, brannte die Halle lichterloh.

 
Gilserberg: 1.000 Euro für die Voraushelfer
Montag, den 27. November 2017 um 15:24 Uhr

Auf dem Gruppenbild zu sehen v.l.n.r.: Jörg Herche, Thomas Gömpel, Thorsten England, Marius Böse, Hermann Langel, Hartmut Noll, Lothar Rockensüß, Thomas Borowski, Nicole Borowski, Rainer Barth, Ludwig Hofmeister, Barbara Wehner, Markus Böse, Günther Borowski, Holger Grunewald, Thomas Schlung, Kinder: Lina Borowski und Paul Michaelis ©Foto: Feuerwehr Gilserberg | nhSchönsteiner Schützen spenden der Feuerwehr
GILSERBERG. Ein schönes Geschenk hatten die Mitglieder des Schönsteiner Schützenvereins im Gepäck, als sie die Gilserberger Voraushelfer der Feuerwehr (auch First Responder genannt) am vergangenen Sonntag im Feuerwehrhaus besuchten.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 15 von 50
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24