Banner
Banner
Banner
  • VB: Zwei junge Frauen bei Überschlag in Pkw verletzt
  • Der 32. Schwälmer Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Banner
MR: Nach Schüssen im »Avanti« 4.000 Euro Belohnung
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 11:53 Uhr

©SymbolfotoMARBURG. Nach einem missglückten Überfall auf den Pizza-Lieferservice »Avanti« am Freitag, 21. Mai um 1:20 Uhr in der Afföllerstraße 90c in Marburg, bei dem ein Mann durch Schüsse schwer verletzt wurde, sucht die Staatsanwaltschaft fieberhaft nach Zeugen und hat eine Belohnung in Höhe von 4.000 Euro ausgelobt.

 
Calden: Mit Renault gegen Schlossmauer geprallt
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 11:38 Uhr

SymbolfotoCALDEN. Regennasse Fahrbahn und nicht angepasste Geschwindigkeit wurden am Donnerstag einem 32-jährigen Autofahrer aus Staufenberg in Calden zum Verhängnis. Er war gegen 18 Uhr mit seinem Renault auf der Landesstraße 3217 von Ahnatal in Richtung Schloss Wilhelmsthal unterwegs.

 
A7: Zwei Männer bei Lkw-Unfall schwer verletzt
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 10:47 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKeine Rettungsgasse
KASSEL | GUXHAGEN. Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Kassel und Guxhagen sind in der Nacht zu Freitag der 37 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Rumänien und sein 62 Jahre alter Beifahrer schwer verletzt worden. Die Polizei geht derzeit von einem Fahrfehler als Unfallursache aus und schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro.

 
B454 zwischen Treysa und Neustadt wieder frei
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 09:25 Uhr

B454 zwischen Treysa und Neustadt wieder freigegeben ©Foto: nh24 | Wittke-FotosBahnhofstraße wird freigegeben
TREYSA | NEUSTADT.
Die Bundesstraße 454 zwischen Treysa (Schwalm-Eder-Kreis) und Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) ist wieder frei. In den letzten vier Monaten wurden ein Radweg neu gebaut und die Fahrbahndecke auf einem Teilstück erneuert.

 
Romrod: Feuerwehreinsatz im Schneefall
Donnerstag, den 30. November 2017 um 18:31 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ROMROD. Eine kilometerlange Ölspur sorgte am Donnerstagnachmittag in Romrod für einen Feuerwehreinsatz. Die Verunreinigung zog sich über beide Fahrspuren der Bundesstraße 49 sowie den Buswendehammer der Mittelpunktschule am Berg.

 
Moderneres Netz in Edermünde und Guxhagen
Donnerstag, den 30. November 2017 um 18:07 Uhr

von links nach rechts: Frank Liebrecht (Netcom Kassel), Edgar Slawik (Bürgermeister Guxhagen), Ralf Walck (Netcom Kassel), Winfried Becker (Landrat Schwalm-Eder-Kreis), Volker Sperling (Bauamt Edermünde), Thomas Petrich (Bürgermeister Edermünde), Bernd Hohlbein (Erster Beigeordneter Gemeinde Guxhagen) und Christian Pötter (Netcom Kassel) nahmen das Hochgeschwindigkeitsnetz mit einem symbolischen Knopfdruck in Betrieb. ©Foto: Netcom | nhEDERMÜNDE | GUXHAGEN. In Edermünde und Guxhagen ist am Donnerstag ein moderneres Breitbandnetz aktiviert worden, das den Zugang ins Internet mit bis zu 50 Mbit/s erlaubt. Vertreter der Gemeinden und der »Netcom Kassel« aktivierten das Netz mit einem symbolischen Knopfdruck.

 
Völkershain: Unbekannte brechen Container auf
Donnerstag, den 30. November 2017 um 16:38 Uhr

SymbolfotoVÖLKERSHAIN. Auf einer Baustelle in der »Neuen Straße« in Knüllwald-Völkershain haben in der Nacht zu Donnerstag bislang unbekannte Täter die Tür eines Bürocontainers aufgebrochen. Aus dem Conatiner stahlen sie eine Hilti Handkreissäge, mehrere Sägeblätter und einige Bohrer.

 
Nordstadt: 69 mutmaßliche Schwarzfahrer erwischt
Donnerstag, den 30. November 2017 um 16:28 Uhr

©Symbolfoto: nh24NORD. Bei Kontrollen in Straßenbahnen auf den Linien 1 und 5 zwischen den Haltestellen »Halitplatz« und »Holländische Straße« in der Kasseler Nordstadt haben Polizisten und Mitarbeiter der Verkehrsgesellschaft am Mittwoch 69 mutmaßliche Schwarzfahrer erwischt.

 
MR: 21-Jähriger widersetzt sich Festnahme
Donnerstag, den 30. November 2017 um 16:21 Uhr

SymbolfotoPassanten beschimpfen Polizisten
MARBURG.
Am Mittwochabend endete der Besuch eines Lebensmittelmarktes für einen alkoholisierten, 21-jährigen Asylbewerber in der Gewahrsamszelle. Er war in dem Geschäft im Erlenringcenter negativ aufgefallen und leistete im Anschluss daran der Polizei so massiven Widerstand, dass der Einsatz von Pfefferspray erforderlich war.

 
Stadtallendorf: Junger Rowdy fährt BMW
Donnerstag, den 30. November 2017 um 16:11 Uhr

SymbolfotoSTADTALLENDORF. Ein Fahranfänger (18) aus Stadtallendorf ist am Donnerstag mit über 100 km/h unter anderem über die Niederkleiner Straße in Stadtallendorf gerast. Die Polizei sucht nun Opfer des jungen Rowdys, der zahlreiche Verkehrsteilnehmer gefährdet haben dürfte.

 
Nachwuchs darf sich auf neue Stiefel freuen
Donnerstag, den 30. November 2017 um 16:02 Uhr

Waren bei der Übergabe des Spendenschecks dabei: Sebastian Lotz (v.l.), Kevin Boppert, Bürgermeister Thorsten Vaupel, Annemarie Flach, Thomas Flach, Gemeindejugendfeuerwehrwartin Sarah Schmerer und Angehörige der Jugendfeuerwehr Leimsfeld. ©Foto: privat | nhFRIELENDORF. Über eine großzügige Geldspende der Firma Flach darf sich die Jugendfeuerwehr Frielendorf freuen. Kürzlich übergaben der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Flach und Annemarie Flach, Betriebsleiterin am Stammsitz Leimsfeld, den Spendenscheck im Wert von 2.000 Euro an Sarah Schmerer (Gemeindejugendfeuerwehrwartin).

 
Bettenhausen: Feuer in Werkstatt - hoher Schaden
Donnerstag, den 30. November 2017 um 15:00 Uhr

©Symbolfoto: nh24BETTENHAUSEN. Auf dem Gelände einer Werkstatt im Dormannweg in Bettenhausen brach am Donnerstag gegen 14:30 Uhr ein Feuer aus. Die Kasseler Feuerwehr war mit zwei Löschzügen der Berufsfeuerwehr sowie den Feuerwehren aus Niederzwehren, Forstfeld und Wolfsanger im Einsatz. Zwei Rettungsteams sicherten die Einsatzkräfte ab.

 
Neue Station für Behandlung von Epilepsien
Donnerstag, den 30. November 2017 um 13:12 Uhr

Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel (links) und Klaus Dieter Horchem ©Foto: Hephata | nhLand Hessen unterstützt Investition der Hephata-Klinik mit 3,6 Millionen Euro
TREYSA.
Die Hephata-Klinik plant den Neubau einer Epilepsiestation für Menschen mit Mehrfachbehinderung. Das Land Hessen fördert diese Investition mit 3,6 Millionen Euro.

 
Treysa: Einbrecher erbeuten in Druckerei Bargeld
Donnerstag, den 30. November 2017 um 12:04 Uhr

SymbolfotoTREYSA. Bei einem Einbruch in die Druckerei Plag im Sandweg in Treysa erbeuteten die Einbrecher mehrere Hundert Euro Bargeld. Bislang ist unklar, wie die Täter in der Nacht zu Donnerstag in das Gebäude gelangten.

 
KS: Schlägerei; Jugendliche verkaufen Drogen; Brand
Donnerstag, den 30. November 2017 um 10:52 Uhr

SymbolfotoVerletzter bei Kneipenschlägerei
KASSEL. Bei einer Kneipenschlägerei in der Ihringshäuser Straße in Kassel ist in der Nacht zu Mittwoch ein 39 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie es im Polizeibericht heißt, war der Verletzte zuvor mit seiner Ehefrau in der Gaststätte in Streit geraten, was einem 33 Jahre alten Gast offenbar missfiel.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 50
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24