Banner
Banner
Vogelsberg
Open-Air-Kino „Ein Mann namens Ove“ Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. August 2017 um 07:16 Uhr

©Foto: pm | nhDie charmante Literaturverfilmung aus Schweden.
HOMBERG (OHM). Schlecht gelaunt, grantig und in die Jahre gekommen! Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung und schreibt Falschparker auf. So einer ist Ove.

 
Staatsminister Helge Braun am CDU-Infostand Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. August 2017 um 09:36 Uhr

©Foto: privat | nhAustausch mit Bürgerinnen und Bürgern am Tag der Verein in Alsfeld
ALSFELD.
Mit einem Infostand beteiligt sich die Alsfelder CDU am Tag der Vereine am 06. August 2017 auf dem Alsfelder Marktplatz. Dort möchte man mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und aus der Arbeit des Stadtverbandes berichten.

 
Fahranfängerin (19) verunglückt auf Landesstraße Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. August 2017 um 17:34 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ULRICHSTEIN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Ulrichstein und Ober-Seibertenrod. Laut ersten Angaben verunglückte eine 19-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Mücke, ihr Fahrzeug überschlug sich und kam kopfüber auf der Fahrbahn zum Stillstand.

 
Fahrtechnik trainieren Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. August 2017 um 08:12 Uhr

©Foto: ACE/Tschovikov/nhSTADTALLENDORF | VOGELSBERG. Fast 400.000 Menschen wurden im vergangenen Jahr bei Unfällen verletzt, mehr als 66.000 von ihnen waren noch jung, zwischen 18 und 25 Jahre alt. Auch im Vogelsbergkreis ist der Anteil junger Menschen bei Verkehrsunfällen relativ hoch.

 
Wenige Einsätze nach Gewitter im Vogelsberg Drucken E-Mail
Dienstag, den 01. August 2017 um 02:42 Uhr

PZ5A0712ALSFELD | FREIENSTEINAU | HERBSTEIN. Das Unwetter in der Nacht zum Dienstag verlief im Vogelsbergkreis glimpflich. Bei Herbstein und Freiensteinau stürzten insgesamt vier Bäume auf Straßen und blockierten die Fahrbahn.

 
Großeinsatz in Wahlen: Unrat brennt in Keller Drucken E-Mail
Montag, den 31. Juli 2017 um 19:11 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24WAHLEN. Vollalarm für die Feuerwehr der Stadt Kirtorf am frühen Montagabend. In dem Keller eines zurzeit unbewohnten Hauses im Neustädter Weg in Wahlen hatte Unrat gebrannt.

 
Alsfeld: Randalierer in der Innenstadt Drucken E-Mail
Montag, den 31. Juli 2017 um 12:26 Uhr

SymbolfotoALSFELD. Bislang unbekannte Randalierer zogen in der Nacht zu Sonntag durch die Alsfelder Innenstadt und richteten einen Schaden von rund 1.000 Euro an. In der Hortgasse traten sie an einem schwarzen Audi den linken Außenspiegel ab. An einem roten Ford Focus in der Untergasse ritzten die Unbekannten einen Kratzer in den Lack.

 
Lauterbach: Brand in häuslicher Werkstatt Drucken E-Mail
Montag, den 31. Juli 2017 um 10:13 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhLAUTERBACH. In der Nacht zum Montag musste die Feuerwehr der Kreisstadt Lauterbach zu einem Brand im Steinigsgrund ausrücken. Laut ersten Angaben brannten dort zwei Elektrogeräte in einer häuslichen Werkstatt. Ein Feuerwehrtrupp konnte die Flammen unter Atemschutz rasch ablöschen.

 
Im Urlaub die Feuerwehrkameradschaft gepflegt Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. Juli 2017 um 21:51 Uhr

ULRICHSTEIN. Freiwillige Feuerwehren sind deutschlandweit für ihre Kameradschaft bekannt. Wie solidarisch diese Einstellung von den Feuerwehrleuten gelebt wird, zeigte sich kürzlich in Kellenhusen an der Ostsee. Dort traf der örtliche Gemeindewehrführer Hans-Werner Landschoof auf den im Urlaub befindlichen Unter-Seibertenröder Wehrführer Thorsten Dampf.

 
Kilometerlange Ölspur in Alsfeld Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. Juli 2017 um 21:19 Uhr

©SymbolfotoALSFELD. Eine kilometerlange Ölspur zog sich am Sonntagmittag über die Bundesstraße 62 im Bereich der Alsfelder Schellengasse. Zur Beseitigung rückte die Feuerwehr der Stadt Alsfeld mit der Besatzung eines Gerätewagens und reichlich Bindemittel an.

 
Deeskalation von Polizei und Spezialkräften erfolgreich Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. Juli 2017 um 20:33 Uhr

altALSFELD. Die Polizei hat am frühen Sonntagabend (gegen 18 Uhr) in der Altstadt von Alsfeld eine nh24 Fotostreckeangespannte Situation erfolgreich aufgelöst. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte es im Bereich des Amthofes familiäre Probleme gegeben.

 
24 Stunden Spiel, Spaß und Action bei der Feuerwehr Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. Juli 2017 um 09:05 Uhr

ALSFELD. Von der Forstrettung im Wald bei Hattendorf bis zum Großbrand der ehemaligen Feuerwache reichten am Wochenende die Szenarien bei der 24-Stunden-Übung des Alsfelder nh24 FotostreckeFeuerwehrnachwuchses. Rund zwanzig Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren aus Alsfeld und Eifa erlebten am Samstag und Sonntag insgesamt 21 Übungseinsätze.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 10

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24