Banner
Banner
Banner
Banner
Fahranfänger kracht mit geliehenem Auto gegen Mauer Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 00:00 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosASCHERODE | WABERN. Einen total beschädigten Pkw, einige Kratzer an einer Betonmauer und einen aufgewühlten Fahrzeughalter bilanziert die Polizei nach einem Alleinunfall am Freitagabend in der Schwalmtalstraße in Ascherode. Verletzt wurde bei dem Malheur niemand.

Ein Fahranfänger (20) aus Wabern war gegen 22:45 Uhr mit einem geliehenen VW Golf auf der Schwalmtalstraße in Richtung Ziegenhain unterwegs. Die Linkskurve in Höhe einer Bushaltestelle verließ er nach rechts, prallte gegen den Bordstein überfuhr den Gehweg und fuhr dann frontal gegen eine Betonmauer. Das Fahrzeug drehte sich im 180 Grad und kam, nun entgegengesetzt der eigentlichen Fahrtrichtung, zum Stillstand. An dem älteren VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der 20-Jährige blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Ascherode rückte mit zehn Frauen und Männern an. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf.

Die Ermittlungen zur Unfallursache hat eine Streife der Polizei Schwalmstadt aufgenommen. Der Fahrer pustete 0,0 Promille. (wal)

©Foto: nh24 | Wittke-Fotos
©Foto: nh24 | Wittke-Fotos
©Foto: nh24 | Wittke-Fotos
©Foto: nh24 | Wittke-Fotos

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24