Banner
Banner
Neukirchen: Auto geht nach Unfall in Flammen auf Drucken E-Mail
Sonntag, den 13. August 2017 um 00:38 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosNEUKIRCHEN (KNÜLL). Offenbar nur leichte Verletzungen zog sich am späten Samstagabend ein Pkw-Fahrer (20) aus Neukirchen bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Hauptschwenda und Neukirchen zu. Das Fahrzeug geriet nach dem Unfall in Brand.

Der Fahranfänger war mit dem Wagen seines Bruders in Richtung Neukirchen unterwegs und geriet zunächst auf die reche Bankette. Anschließend verlor er die Kontrolle über den Seat, überquerte die Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Er konnte sich noch selbständig aus dem Wagen befreien, bevor das Fahrzeug im Bereich des Motorraums in Flammen aufging.

©Foto: nh24 | Wittke-Fotos

Ein Notarzt und ein Rettungsteam versorgten den Neukirchener und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Neukirchen war ebenfalls im Einsatz. Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab und löschten den Toledo.

An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. (wal)

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24