Banner
Banner
Banner
Banner
Schwalmstadt
Freudenberg übernimmt Azubis Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 07:12 Uhr

Frisch ausgelernt haben v.l.n.r.: Paul Weitzel (Werkzeugmechaniker), Johannes Hainmüller (Mechatroniker), Frank Stähling (Ausbilder Werkzeugbau), Fabian Dotzauer (Ausbilder Betriebstechnik) Leonard Duraku (Zerspanungsmechaniker) und David Renner (Industriemechaniker) ©Foto: privat | nhVier erfolgreiche Abschlüsse
SCHWALMSTADT.
Bei der Firma Freudenberg in Schwalmstadt haben gleich vier Auszubildende ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen freut sich, dass drei davon übernommen werden können.

 
Keine Personalsorgen in Trutzhain Drucken E-Mail
Montag, den 19. Februar 2018 um 18:00 Uhr

©Foto: Feuerwehr Trutzhain | nh31 aktive Brandschützer in der Feuerwehr
TRUTZHAIN. Am vergangen Samstag fand im DGH in Trutzhain die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwalmstadt-Trutzhain und des Feuerwehr Fördervereins statt.

 
Niedergrenzebach: Schützen bestätigen Vorstand Drucken E-Mail
Sonntag, den 18. Februar 2018 um 19:43 Uhr

©Foto: pm | nhNIEDERGRENZEBACH. Die Niedergrenzebächer Schützen ließen während ihrer letzten Jahreshauptversammlung das Jahr 2017 Revue passieren und bestätigten bei Neuwahlen den alten Vorstand.

 
500 Euro Spende an Förderverein der Grundschule Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Februar 2018 um 10:53 Uhr

von links nach rechts: Desiree Maus, Iris Hill, Dirk Hill, Karsten Krauß, Katja Krauß, Sebastian Schwarzburg, vorne Kinder der Näh AG. ©Foto: pm | nhRUHLKIRCHEN | SCHRECKSBACH. Wie bereits im vergangenen Jahr, hat die Firma Fischmarkt Krauß in Schrecksbach, auf die Standgebühr für den Verkaufsplatz der Weihnachtsbäume der Firma Vogelsbergtanne Hill aus Antrifttal-Ohmes, verzichtet.

 
SPD Ortsvereine schließen sich zusammen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 08:32 Uhr

Die neuen Mitgliederinnen und Mitglieder des neuen Ortsvereins Niedergrenzebach/Trutzhain mit der Landtagsabgeordneten Regine Müller (ganz rechts) ©Foto: SPD | nhNIEDERGRENZEBACH | TRUTZHAIN. Am Ende letzten Jahres fand die erste gemeinsame Sitzung der SPD-Ortsvereine Niedergrenzebach und Trutzhain statt. Man war sich einig die Kräfte der beiden Ortsvereine zu bündeln, auch im Hinblick auf anstehende Projekte, wie zum Beispiel das Dorfgemeinschaftshaus in Trutzhain.

 
»Genügend Einsatzkräfte« Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 11:11 Uhr

©Foto: pm | nhJahreshauptversammlung der Feuerwehr Hauptschwenda mit Ehrungen
HAUPTSCHWENDA. Von einem erfolgreichen Jahr 2017 berichtete der 1. Vorsitzende und Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hauptschwenda, Thilo Schneider, in der Jahreshauptversammlung.

 
Wasenberg: Chorleiterwechsel beim »Jungen Chor« Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 10:26 Uhr

Hintere Reihe: Peter Schmittdiel, Birgit Fenner, Ehrenchorleiter Hermann Geisel, Annelie Bacher, Dorothee Nehles und Hartmut Rinn. vordere Reihe: Martina Plag, Chorleiterin Evelyn Michel, Katja Möller, Kirsten Nahser und Petra Lahr, verhindert: Martina Olbrich ©Foto: privat | nhWASENBERG. Der Jahreswechsel brachte für den Jungen Chor Wasenberg eine große Veränderung: Chorleiter Hermann Geisel verabschiedete sich in den Ruhestand und Chorleiterin und Grundschullehrerin Evelyn Michel aus Röllshausen übernahm die musikalische Leitung.

 
Masken-Dinner in der »Alten Apotheke« Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Februar 2018 um 10:00 Uhr

©Foto: privat | nhVon Florenz nach Venedig! Oder wie Signorina de Medici ihre Unschuld verlor!
NEUKIRCHEN (Knüll). Mit der neuen Komödie aus dem Hause comediantes tauchen die Gäste des Masken-Dinners im Restaurant »Alte Apotheke« in Neukirchen am Freitag in die Welt von Leonardo da Vinci und die Welt der italienischen Renaissance ein.

 
Leben in einer Kommune Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 16:22 Uhr

©Diakonische Gemeinschaft ©Symbolgrafik | nhTREYSA. Wie funktioniert das Leben in einer Kommune, die sich als hierarchie- und religionskritisch versteht? Dazu wird Susanne Hüfken in der Veranstaltungsreihe „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata am Dienstag, 6. März, ab 19 Uhr referieren. Hüfken ist Pfarrerin und lebt seit 18 Jahren in der Kommune Niederkaufungen.

 
„Investition in gut ausgebildetes Fachpersonal“ Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 18:25 Uhr

Die Absolventen und Referenten der Weiterbildung zum Praxisanleiter in sozialen Einrichtungen (von links): Marion Koch, Christina Zielke, Jeremias Kleist, Sven Herrmann, Melanie Schönberger, Stephanie Krauß, Alexander Minotti, Ann-Christin Schraub, Franziska Maikranz, Cornelia Harle, Andrea Strate, Ulrike Wittenberg, Sven Hawellek, Linda Ludmann, Franziska Günther, Petra Knierim, Christiane Liersch (Referentin), Agnes Stanski, Jennifer Burdina, Jochen Rosenkötter (Referent) und Janine Volke. ©Foto: Hephata | nhTrägerübergreifende Seminarreihe zur Praxisanleitung in sozialen Berufen setzt hessenweite Standards
TREYSA.
Die Lebenshilfe Hessen und die Hephata Diakonie haben erstmals gemeinsam eine trägerübergreifende Seminarreihe mit dem Titel „Praxisanleitung in sozialen Einrichtungen“ angeboten. Insgesamt 19 Teilnehmende haben die Weiterbildung erfolgreich absolviert.

 
25 Jahre INTERSPORT Gundlach Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 08:02 Uhr

Die Anfänge des Champion-Shop 1993 ©Foto: privat | nhFit für Schwalmstadt – mit Kontinuität zum Erfolg
SCHWALMSTADT. INTERSPORT Gundlach wird 25! Als der damals 26-jährige Bernd Gundlach am 1. Januar 1993 von Familie Seil aus Wiera den Champion Shop am Bahnhof Treysa übernahm, war es für den gelernten Einzelhandelskaufmann zwar ein großer Schritt, aber welche Erfolgsgeschichte sich daraus entwickeln würde, ahnte der junge, engagierte Existenzgründer noch nicht.

 
Närrischer Nachmittag am Rosenmontag Drucken E-Mail
Freitag, den 09. Februar 2018 um 11:37 Uhr

Närrischer Nachmittag am Rosenmontag 2018Motto: »Jeder feiert, jeder lacht, nachmittags von vier bis acht!«
ZIEGENHAIN. Es ist zu einer beliebten Tradition geworden, dass sich die Schwalmstädter Narren zu einem großen närrischen Finale am Rosenmontag in der Kulturhalle in Ziegenhain vereinen.

 
Treysa: Kostenloser Baumschnittkurs Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 12:15 Uhr

Hephata-Berufshilfe und Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. bieten am 3. März kostenlosen Baumschnittkurs im Naturlehrgebiet Treysa ©Foto: Hephata | nhHephata-Berufshilfe und Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V. bieten am 3. März kostenlosen Baumschnittkurs im Naturlehrgebiet Treysa
TREYSA. Der Winter neigt sich dem Ende zu und an vielen Bäumen sind bereits die ersten Knospen zu sehen – höchste Zeit, sich an den nötigen Frühjahrsschnitt zu machen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24