Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
KS: Fünf Festnahmen im Quartier; Schwerer Unfall Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 16:18 Uhr

SymbolfotoDealer versuchte Drogen zu schlucken
KASSEL.
Im Bereich des Quartiers Jägerstraße in Kassel haben in den letzten beiden Tagen Polizisten fünf junge Männer wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- oder Waffengesetz vorläufig festgenommen. In einem Fall führte die Festnahme eines 22-Jährigen direkt in die Justizvollzugsanstalt in Kassel.

 
Wolfsanger: Besitzer der 2.800 Euro ermittelt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 13:48 Uhr

SymbolfotoWOLFSANGER. Nachdem die Polizei am Mittwochmorgen von einer 19 Jahre alten Frau ein prall gefülltes Portemonnaie mit rund 2.800 Euro Bargeld übergeben bekam, begannen sofort die Ermittlungen zum Eigentümer. Bis in die Abendstunden dauerte es, bis der 32 Jahre alte Verlierer des Geldes ausfindig gemacht werden konnte.

 
Fritzlar: Einbrecher suchen Schulen heim Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 12:50 Uhr

SymbolfotoFRITZLAR. Einen hohen Schaden richteten Einbrecher bei zwei Schulen in Fritzlar an. In der Nacht zu Mittwoch waren die bislang Unbekannten in einer Schule am »Berliner Platz«. Sie brachen mehrere Türen auf und entwendeten aus dem Filmraum einen Computer und einen Verstärker. Der Sachschaden liegt bei 3.500 Euro.

 
Dieb erbeutet erneut Geld mit gestohlener EC-Karte Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 12:46 Uhr

SymbolfotoBORKEN (HESSEN). Erneut kam es bei einem Discounter in der Straße »Am Bahnhof« in Borken zum Diebstahl einer Geldbörse und dem anschließenden Abheben von Bargeld aus einem Geldautomaten.

 
Wernswig: Versuchter Betrug mit »Haftbefehl« Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 12:22 Uhr

SymbolfotoWERNSWIG. In einem Brief wurde am Mittwoch einem 83-jährigen Mann in Wernswig offenbart, dass gegen ihn ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt vorliegt und er die Summe in Höhe von 28.500 Euro zahlen müsse. Der Brief trug die Überschrift »Haftbefehl« und erweckte den Eindruck, von der Frankfurter Behörde zu sein.

 
Treysa: Kind Handy aus der Hand gestohlen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 12:12 Uhr

SymbolfotoTREYSA. Auf dem Parkplatz des »ALDI« in Treysa hat am Mittwochnachmittag ein bislang unbekannter Täter einem zehnjährigen Kind das Handy aus der Hand weg geklaut. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung der Schwalm Galerie.

 
A49: BMW-Fahrer 97 km/h zu schnell Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 11:29 Uhr

SymbolfotoBAUNATAL. Polizisten haben am Mittwochabend auf der Autobahn 49 ihn Höhe Baunatal den Verkehr in Richtung Kassel ins Visier genommen. Grund für die Kontrolle waren Anwohner, die sich über ruhestörenden Lärm in den Abend- und Nachtstunden bei der Polizei beschwert hatten. Erlaubt sind in diesem Bereich 100 km/h.

 
Nordhessen: Sohn schlägt Eltern mit Baseballschläger Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 11:14 Uhr

©Symbolfoto: nh24MEIßNER. Ein 26 Jahre alter Mann hat am Mittwochnachmittag in der elterlichen Wohnung in Meißner Mutter und Vater mit einem Baseballschläger geschlagen und verletzt. Wie ein Polizeisprecher in Eschwege informiert, war es zuvor zu verbalen Streitigkeiten gekommen.

 
MR: U-Haft nach Diebstählen; Unfälle; Parolen u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 08:00 Uhr

SymbolfotoFührerschein nach Unfall beschlagnahmt
STADTALLENDORF. Ein älterer Pkw-Fahrer kam am späten Mittwochabend beim Einfahren in den Kreisel in der Wetzlarer Straße in Stadtallendorf nach links ab, überfuhr die Bepflanzung und krachte gegen ein Verkehrsschild.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 19:23 Uhr
 
Wolfsanger: Portemonnaie mit 2.800 Euro gefunden Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 15:39 Uhr

©Symbolfoto: nh24KASSEL. Auf einem Grundstück im Kasseler Stadtteilt Wolfsanger hat am Mittwochmorgen eine 19-Jährige aus Kassel ein Portemonnaie mit 2.800 Euro Bargeld gefunden. Die junge Frau informierte die Polizei über den Fund und übergab das Portemonnaie einer Streifenwagenbesatzung.

 
KS: Tatverdächtiger nach versuchter Tötung verhaftet Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 15:31 Uhr

©Symbolfoto: dapdROTHENDITMOLD. Die Polizei hat einen 36 Jahre alten Mann aus Kassel festgenommen, der in der Nacht zu Montag, 10. Juli, im Hauseingang eines Mehrfamilienhauses in der Frankenberger Straße in Rothenditmold eine 27 Jahre alte Frau niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt hatte.

 
SEK: Falscher BKA-Beamter; Geldbörse weg; Baum Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 12:11 Uhr

SymbolfotoFalscher BKA-Beamter ruft an
GROßENENGLIS. Kein zweites Mal ließ sich eine 74 Jahre alte Frau am Telefon übers Ohr hauen. Sie erhielt am Dienstagmittag von einem angeblichen Beamten des Bundeskriminalamtes einen Anruf, in dem sie aufgefordert wurde, eine Kautionszahlung in Höhe von 8.500 Euro wegen laufender Strafverfahren in der Türkei zu leisten.

 
Pferd aus der Schwalm gerettet Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 16:09 Uhr

©Foto: Neuhaus | nhSCHLIERBACH. Von einer Koppel zwischen Schlierbach und Waltersbrück rutschte in der Nacht zu Montag ein Pferd eine Böschung hinunter in die Schwalm. Die Halter hatten nh24 Fotostreckestundenlang selbst versucht, das verängstigte Tier wieder aus dem Fluss zu retten. Selbst Stufen hatten sie dazu in den Hang gegraben.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 14

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24