Banner
Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Edermünde: Taschendieb im Lidl-Markt Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 13:54 Uhr

SymbolfotoEDERMÜNDE | GUXHAGEN. Am oder im Lidl-Markt in der Straße »Lange Heideteile« in Edermünde ist am Freitag gegen 13:30 Uhr eine 63 Jahre alte Frau aus Guxhagen bestohlen worden. Wie es im Polizeibericht heißt, legte sie die Geldbörse samt Einkauf nach dem Bezahlen zusammen mit ihrer Handtasche in den Einkaufswagen.

 
Schwalm: Hakenkreuz; Taschendieb im Kaufland Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 13:25 Uhr

SymbolfotoHakenkreuz im Schnee
NEUKIRCHEN. In der Nacht zu Samstag haben auf der Fahrbahn der Kurhessenstraße in Neukirchen (Knüll) bislang Unbekannte mit Streusalz ein etwa 2 Meter großes Hakenkreuz in den Schnee geschmolzen. Die Polizei ermittelt wegen des »Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen«.

 
Ex-Schwiegervater droht mit Kettensäge Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 13:12 Uhr

SymbolfotoNEUMORSCHEN. Weil er seinen Ex-Schwiegersohn am Freitagnachmittag in Neumorschen mit einer Kettensäge bedrohte, wurde der 66-Jährige, der nicht ganz nüchtern war, von Polizisten abgeholt und vorläufig festgenommen. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte er die Polizeistation Melsungen, jetzt ohne seine Kettensäge, wieder verlassen.

 
Marburg: Pärchen bedroht 30-Jährigen mit Messern Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 12:18 Uhr

SymbolfotoMARBURG. Im Bahnhof von Marburg ist am Donnerstag gegen 13:35 Uhr ein Pärchen auf einen 30 Jahre alten Mann aus Somalia losgegangen. Sie schubsten den 30-Jährigen bereits auf einer Treppe und gerieten dann weiter mit ihm in Streit. Das Opfer konnte auf die Bahnhofstraße flüchten, wo er erneut von dem Pärchen gestellt wurde.

 
Kirchhain: Polizei mehrfach auf Nikolausparty zu Gast Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 12:08 Uhr

SymbolfotoKIRCHHAIN. In der Nacht zu Samstag war die Polizei mehrfach und mit mehreren Streifen auf einer Nikolausparty in der Markthalle in Kirchhain zu Gast. In und vor der Halle gab es wohl mehrere nonverbale Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Gruppen.

 
11.000 Euro an »falsche Polizisten« überwiesen Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 10:26 Uhr

©SymbolfotoNENTERSHAUSEN | NIEDERAULA. Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind in der vergangenen Woche zwei Seniorinnen um 11.000 Euro gebracht worden. Die Damen nahmen jeweils Anrufe von falschen Polizisten mit der Nummer »110« entgegen und wurden von dem Gegenüber dann massiv unter Druck gesetzt.

 
Konzert spielt 1.135 Euro ein Drucken E-Mail
Sonntag, den 03. Dezember 2017 um 18:20 Uhr

Der Polizeichor Kassel mit Shanji Quan am Klavier, den Dirigenten Kurt Hellwig sowie die Sopranistin Margrethe Fredheim (Oper Erfurt), @Foto: Wolfgang Jungnitsch | nhKASSEL. Rund 350 Besucher in einer fast bis auf den letzten Platz besetzten Kirche konnten Polizeipräsident Konrad Stelzenbach, im Ehrenamt auch Präsident des Vereins Bürger und Polizei e.V. in Kassel, und Hausherr Dechant Harald Fischer am Freitagabend in der katholischen Kirche Sankt Familia in Kassel zum traditionellen vorweihnachtlichen Konzert des Vereins begrüßen.

 
Kassel: Verletzter bei Schießerei in Bordell Drucken E-Mail
Samstag, den 02. Dezember 2017 um 20:32 Uhr

P pistoleKASSEL. In der Nacht zu Samstag ist ein Mann (50) in einem Bordell am »Platz der Deutschen Einheit« in Kassel angeschossen und verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn mit einer Schusswunde in einer Schulter in ein Kasseler Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht.

 
HEF | ROF: Unfälle; Einbruch; Betrunken; Geschlagen Drucken E-Mail
Samstag, den 02. Dezember 2017 um 11:06 Uhr

SymbolfotoTrotz Glätte überholt
ASMUSHAUSEN. Am späten Freitagnachmittag verlor auf der B27 in Höhe Asmushausen eine 20 Jahre alte Frau aus Bebra die Kontrolle über ihren Pkw. Etwas übermutig überholte sie ein vorausfahrendes Fahrzeug und geriet auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern.

 
Remsfeld: Smartphones und Fernseher geklaut Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 15:01 Uhr

Symbolfoto12.000 Euro Stehlschaden
REMSFELD. Bereits in der Nacht zu Mittwoch sind auf dem Lkw-Parkplatz des Autohofs in der Straße »Schilfwiese« in Knüllwald-Remsfeld aus dem Auflieger eines Lkw Computer und Smartphones im Wert von 12.000 Euro gestohlen worden.

 
KS: Drogendeals, Drogenfahrt und Drogenfunde Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 12:19 Uhr

SymbolfotoBAUNATAL | KASSEL | GUDENSBERG. Bei Verkehrskontrollen in Baunatal haben Beamte des Polizeireviers Süd-West am Donnerstag bei einem Fahrzeuginsassen rund 27 Gramm Amphetamin gefunden und sichergestellt. Zudem fanden sie im Kofferraum des Wagens ein Tütchen mit Cannabis, das offenbar dem Fahrer des Wagens gehörte.

 
Homberg: Ein und dieselben Täter schlagen zu Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 12:15 Uhr

SymbolfotoMehrere Einbrüche in Wohnungen
HOMBERG/EFZE. Am frühen Donnerstagabend kam es in Homberg/Efze zu mehreren Einbruchsdiebstählen. Die Täter erbeuteten Schmuck, Uhren und Bargeld, wie ein Polizeisprecher berichtet. Der Gesamtsachschaden liegt bei mindestens 3.000 Euro.

 
MR: Nach Schüssen im »Avanti« 4.000 Euro Belohnung Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 11:53 Uhr

©SymbolfotoMARBURG. Nach einem missglückten Überfall auf den Pizza-Lieferservice »Avanti« am Freitag, 21. Mai um 1:20 Uhr in der Afföllerstraße 90c in Marburg, bei dem ein Mann durch Schüsse schwer verletzt wurde, sucht die Staatsanwaltschaft fieberhaft nach Zeugen und hat eine Belohnung in Höhe von 4.000 Euro ausgelobt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 17

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24