Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
BuPo: Festnahme; Randalierer; 16-Jährige belästigt Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 16:05 Uhr

Einen Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro haben bislang Unbekannte am Bahnhof Felsberg-Wolfershausen angerichtet. ©Foto: Bundespolizei | nh16-Jährige in Zuge sexuell belästigt
STADTALLENDORF. Eine 16-jährige Schülerin aus Stadtallendorf soll nach eigenen Angaben während der Zugfahrt am Sonntag gegen 18:30 Uhr von einem bislang Unbekannten unsittlich berührt worden sein.

 
SEK: Autoaufbrecher; Randalierer; Einbrecher; Diebe Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 14:56 Uhr

SymbolfotoHaustür war offen
WILLINGSHAUSEN. In der Nacht zu Sonntag zwischen 0:30 Uhr und 7 Uhr waren Diebe in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Erbsengasse in Willingshausen. Die Täter gelangten durch die nicht verschlossene Haustür in das Haus, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider in Homberg berichtet.

 
MR: Brände; betrunken verunglückt und zur Arbeit u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 14:39 Uhr

SymbolfotoErneut brannten drei Autos in Kirchhain
KIRCHHAIN. In der Nacht zum Sonntag brannten in Kirchhain drei Autos. Die Kriminalpolizei Marburg geht aufgrund der ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus und bittet um sachdienliche Hinweise.

 
HEF: Zahlreiche Einbrüche; Portemonnaie gesucht u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 11:42 Uhr

SymbolfotoEinbrecher in Bad Hersfeld unterwegs
BAD HERSFELD. Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen in Gewebebetrieb im osthessischen Bad Hersfeld. Neben den bereits berichteten Fällen brachen Unbekannte am Montag gegen 4:30 Uhr in ein Juweliergeschäft in der Breitenstraße ein.

 
KS: Unfall; Brand; betrunkenes Diebespärchen; Raub Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 10:35 Uhr

SymbolfotoFußgänger (31) schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
BETTENHAUSEN. Auf der Dresdener Straße in Bettenhausen ist in der Nacht zu Montag ein 31 Jahre alter Fußgänger aus Kassel von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Seinen Gesundheitszustand beschreibt ein Polizeisprecher als »kritisch«.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Mai 2017 um 15:41 Uhr
 
Zwei Schlägereien nach Überholvorgang auf A49 Drucken E-Mail
Montag, den 08. Mai 2017 um 08:24 Uhr

SymbolfotoALLENDORF/SCHLIERBACH. Gleich zwei Mal sahen sich am Freitagnachmittag ein 27-Jähriger aus Schwalmstadt und ein 34-Jähriger aus Kassel nach einem Überholmanöver auf der A49 wieder. Der genaue Hergang ist noch unklar, da Zeugenbefragungen noch ausstehen.

 
HEF | ROF: Unfälle; Einbrüche; Leergutdiebstahl Drucken E-Mail
Sonntag, den 07. Mai 2017 um 13:47 Uhr

SymbolfotoAufgefahren
BEBRA. Nach dem Ausfahren aus dem Kreisel in der Bismarkstraße in Bebra musste am Samstagmittag ein 29 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Bebra an dem dortigen Fußgängerüberweg verkehrsbedingt stoppen. Dies übersah ein folgender 60 Jahre alter Autofahrer aus Bebra und fuhr auf den Pkw des 29-Jährigen auf.

 
Sprengstoffspürhund schlug bei Kosmetika an Drucken E-Mail
Samstag, den 06. Mai 2017 um 12:50 Uhr

SymbolfotoBAD WILHELMSHÖHE. Im Kasseler ICE Bahnhof Wilhelmshöhe sorgte am Samstag ein herrenloses Gepäckstück für einige Aufregung. Bundespolizisten war der Gegenstand gegen 11 Uhr aufgefallen. Die angrenzenden Läden wurden geräumt und der Bereich um das Gepäckstück abgesperrt. Von den Maßnahmen war auch der Bahnhofvorplatz betroffen.

 
KS: Raub; Einbrecher (34) im Keller; drogenberauscht Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Mai 2017 um 16:14 Uhr

SymbolfotoDrogenberauscht über Rote Ampel
VORDERER WESTEN. Drogenberauscht bei Rot über eine Ampel am Auestadion fuhr am Freitag gegen 2:20 Uhr ein 37 Jahre alter Mann aus Kassel.

 
Fritzlar: Schüler stellen sich nach Explosion Polizei Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Mai 2017 um 14:32 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosFRITZLAR. Nach der Explosion ihres selbstgebauten Sprengsatzes am Donnerstag im Höhenweg in Fritzlar haben sich die beiden 13 und 14 Jahre alten Schüler am Freitagmittag bei der Polizeistation in Fritzlar gemeldet. Wie sie den Beamten sagten, seien sie für das Selbstlaborat und die Explosion verantwortlich.

 
MR: Graffiti; Einbruch; Randalierer; Eigentümer gesucht Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Mai 2017 um 13:17 Uhr

SymbolfotoZwei Verletzte - 23.000 Euro Schaden - Vollsperrung
EBSDORFERGRUND. An der Einmündung der Kreisstraße 48 aus Wittelsberg auf die Landstraße 3048 kam es am Mittwoch um 15:45 Uhr zu einem Unfall. Bei dem Unfall erlitten die beiden beteiligten Autofahrer, ein 38-Jähriger aus dem Ebsdorfergrund und ein 20-Jähriger aus Kirchhain, leichte Verletzungen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. Mai 2017 um 21:21 Uhr
 
Selbstlaborat explodiert im Höhenweg in Fritzlar Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 20:55 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosGrößerer Polizeieinsatz nach Explosion
FRITZLAR.
Im Höhenweg in Fritzlar kam es am frühen Donnerstagabend aufgrund einer Explosion zu einem größeren Polizeieinsatz. Anwohner hatten zunächst einen lauten Knall gehört, wie ein Polizeisprecher berichtet.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. Mai 2017 um 06:27 Uhr
 
Rathaus Kassel: Hunderte Menschen evakuiert Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 19:35 Uhr

SymbolfotoDritte Bombendrohung gegen das Rathaus in diesem Jahr
KASSEL.
Hunderte Menschen, darunter sehr viele Rollstuhlfahrer, mussten am Donnerstagnachmittag aufgrund einer erneuten Bombendrohung gegen das Kasseler Rathaus aus dem Gebäude evakuiert werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 14

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24