ROF: Randalierer und Schläger Drucken E-Mail
Samstag, den 13. Januar 2018 um 12:46 Uhr

SymbolfotoSchlägerei im »Papa Joe«
ROTENBURG. Am Samstag um 4:15 Uhr kam es zu einer Schlägerei in der Kneipe »Papa Joe«. Ein 34-jähriger Rotenburger wurde durch drei noch unbekannte Personen angegriffen zu Boden gerungen.

Diese Personen sollen zuvor auch Gläser und einen Aschenbecher durch den Schankraum geworfen haben, wodurch ein 37-jähriger Gast aus Kassel leicht an der Hand verletzt wurde. Vermutlich im Nachgang zu der Schlägerei wurde ein vor der Kneipe geparkter silberner Pkw VW Passat durch einen Fußtritt gegen den hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg, Tel. 06623-9370.

Schaukasten beschädigt
ROTENBURG. Unbekannte Täter beschädigten das Schloss eines Schaukastens des Schützenvereins 1898 Rotenburg e.V. in der Brückengasse Rotenburg. Die Sachbeschädigung wurde bereits am 4. Januar festgestellt. Sachschaden ca. 20 Euro.

Rücklicht eingetreten
RONSHAUSEN. In der Nacht zu Donnerstag wurde von unbekannten Tätern an einem geparkten Pkw-Anhänger das linke Rücklicht eingetreten oder eingeschlagen. Der Anhänger war auf einem Parkplatz im Ferienpark Ronshausen-Machtlos abgestellt. Sachschaden ca. 150 Euro.

Geschubst
ROTENBRUG. Zu einer Auseinandersetzung kam es am Samstag gegen 0:30 Uhr auf dem Gehweg in der Nürnberger Straße in Rotenburg in Höhe der Hausnummer 34. Ein 52-jähriger Rotenburger wurde hier von einer anderen Person zu Boden gestoßen, wodurch sich das Opfer Schürfwunden an der Nase, sowie an der Hand und am Knie zuzog. Bei dem mutmaßlichen Beschuldigten handelt es sich um einen 34-jährigen Rotenburger. Beide Personen sollen unter Alkoholeinfluss gestanden haben. (wal | pm)

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24