Banner
Banner
Täter wurde bei Straßenraub fotografiert Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 13:34 Uhr

©Foto: obs | Polizei | nhKASSEL-VORDERER WESTEN. Nachdem eine Pöbelei am Donnerstagmorgen (9. November) in der Querallee in Vorderer Westen mit einem Handyraub endete, fahndet die Polizei nun mit einem Foto nach dem Täter. Der bislang unbeannte Mann hatte offenbar absichtlich einen 59-Jährigen aus Kassel auf dem Gehweg vor Hausnummer 21 aggressiv angerempelt und anschließend sein Mobiltelefon geraubt.

Bei dem Handgemenge war das Opfer zu Boden gestürzt und hatte sich verletzt. Nun fahndet die Kasseler Polizei mit einem Foto, das den tatverdächtigen Räuber zeigt. Die Begleiterin des Opfers hatte den Mann kurz vor seiner Flucht fotografiert.

Die Fahndung konzentriert sich auf einen etwa 1,70 m großen, schlanken, jungen Mann, der zur Tatzeit mit einem dunkelblauen Kapuzenshirt und einer blauschwarzen Camouflage-Hose mit weißen Flecken, wie sie bei Malerarbeiten entstehen, bekleidet war. Dazu trug er weiße Turnschuhe.

Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24