Frau aus Treysa zahlt 900 Euro an Trickbetrüger Drucken E-Mail
Mittwoch, den 18. Oktober 2017 um 09:58 Uhr

SymbolfotoTREYSA. 900 Euro in Codes von »iTunes-Karten« hat am Montag eine 57 Jahre alte Frau aus Treysa investiert, um im Gegenzug einen Gewinn zu erhalten. Der Anruf war klassisch: Ein Unbekannter rief bei der Frau an und sagte ihr, dass sie bei einem Gewinnspiel den zweiten Rang belegt und die Summe von 49.900 Euro gewonnen hätte.

Um den Betrag zu erhalten solle sie aber iTunes-Karten im Wert von 900 Euro kaufen und die aufgedruckten Codes an die angegebene Rufnummer durchgeben. Dies hatte sie dann auch absprachegemäß erledigt. Zu einer Auszahlung des Gewinns ist es natürlich nicht gekommen. Die Polizei ermittelt nun wegen Betruges. (wal | ots)

Banner

Share
 

Kommentare

 
+58 # Dornfelder 2017-10-18 11:03
Blöd gelaufen - mein Mitleid hält sich allerdings in Grenzen. Gier macht blind.
 
 
-40 # smlon 2017-10-18 11:25
Bei diesem Artikel gehört, wie bei den meisten anderen, die Kommentarfunkti on direkt deaktiviert.
 
 
+16 # franz muenchinger 2017-10-18 12:47
jeden tag steht ein dummer auf und wird auch meist gefunden !!! :(
 
 
+17 # Bürger 2017-10-18 13:39
Was soll man da noch sagen?! Die Betrugsbranche boomt bei solchen Kunden (Kopschütteln).
 
 
+8 # Labrador 2017-10-18 17:54
Ja, stimmt!
Gier frißt Hirn!
 
 
-8 # Domi 2017-10-18 23:06
Na... vielleicht bekommt sie ja ihr Geld trotzdem noch - die Verwaltungswege können manchmal unergründlich lang sein - und dann ist sie die lachende dritte!

nur geduld :D :lol: :D :lol:
 

Comments are now closed for this entry

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24