Banner
Banner
Banner
Strecke zwischen Dorheim und Waltersbrück gesperrt Drucken E-Mail
Freitag, den 29. September 2017 um 10:45 Uhr

SymbolfotoNEUENTAL. Ab dem Mittwoch, 4. Oktober, wird die Strecke zwischen Dorheim und Waltersbrück grundsaniert. Die 850.000 Euro teure Baumaßnahme soll am 24. November beendet sein, wie ein Sprecher von Hessen Mobil am Freitag informiert. Der Asphalt wird abgefräst und anschließend durch neue Asphalttrag- und Deckschichten in einer Gesamtstärke von 26 cm ersetzt und verstärkt.

Daneben werden der höhenmäßige Verlauf und die Querneigung der Straße optimiert, die Bankette ertüchtigt und in Teilbereichen auch die Durchlässe der Straßenentwässerung erneuert. 

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Dorheim über die K 55 bis Neuenhain und weiter über die L 3149 nach Zimmersrode und von dort über die L 3067 nach Waltersbrück und umgekehrt. (wal | pm)

Banner

Share
 

Kommentare

 
-11 # mark 2017-09-29 13:08
Die sollten mal beginnen A49 Richtung Stadtallendorf zubauen sonst wird es Verkehrschaos geben in Neustadt
Dem Administrator melden
 
 
-7 # elwood 2017-09-29 16:17
Was will man in Neustadt?
Kassel-Marburg-Giessen fährt über die B3.
Dem Administrator melden
 
 
+1 # LIesel 2017-09-29 19:27
Wovon Tträumen Sie nachts? Natürlich fahren die Lkw durch Neustadt, zumal die A49 in Navis und Straßenkarten bis Stadtallendorf gezeigt wird. Nicht alle Navis sind aktuell, manche schon weiter als die Baumaßnahmen und die Baugenehmigunge n. Die Meustädter wären froh. wenn die A49 fertig wäre. Außerdem gibt es genug Brummifahrer die die Maut sparen wollen.
Dem Administrator melden
 
 
+4 # elwood 2017-09-30 10:20
An der Abfahrt Schwalmstadt das Navi fragen. Das führt in Richtung Frankfurt immer über Gilserberg auf die B3.
Dem Administrator melden
 
 
-2 # LIesel 2017-09-30 11:31
Dann stellen Sie sich mal an die B454 wo sie nach Wiera und Neustadt abzweigt und zählen die LKW, die dort hin abbiegen. Aber nicht Samstag und Sonntag, da fahren wenige LKW´s.
Dem Administrator melden
 
 
+8 # elwood 2017-09-30 12:08
Was hat das mit der zukünftigen Autobahn zu tun?
Dem Administrator melden
 
 
0 # LIesel 2017-10-01 00:01
Na, dann denken Sie mal nach.
Und kommen Sie drauf?
Wenn auf der A7 nördlich von Kassel einer ins Navi eine Stadt in Mittelhesen eingibt, dann zeigen mache Navis die A49 ein und die geht in den NAvis von Kassel bis nach Stadtallendorf. Das ist näher und zügiger als über die B3. Wenn die A49 bis Stadtallendorf fertig wäre.
Sie müssen doch zugeben, dass es nicht so einfach ist, mit einem Sattelzug auf der B3 von Borken bis nach Marburg zu fahren. Viele Kurven und der Streckenverlauf läd zum gefährlichen Überholen ein. Unfälle sind da an der Tagesortnung.
Dem Administrator melden
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24