DIE KOLUMNE: Malle ist nur (noch) einmal? Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. August 2017 um 07:30 Uhr

Wenn wir zum zehnten Mal – einmal im Jahr - an den Ballermann jetten, dann erwarten wir vom Hotel- und Restaurantpersonal aber auch in den Geschäften fließendes Deutsch. Die meisten deutschen Malle-Touristen können auf Spanisch nicht einmal Guten Morgen sagen. Das hat allerdings zwei Gründe. Ein sprachliches und ein schläfriges. Und von wegen Speisekarte in einheimischer Sprache…

Die Musik ist Deutsch, Reiner Irrsinn, der singende Friseur aus Homberg/Efze, Mike der Bademeister aus der Schwalm und Fabio Gandolfo der singende Pizzabäcker aus Fulda vertreten die Nord- und Osthessen auf der Bühne in El Arenal. Deutsche DJs legen sowieso besser auf als die spanischen. Sie verstehen die immer wieder gleichen Musikwünsche einfach besser! Prost! Apropos: Deutsches Bier und Deutsche Currywurst wollen wir auch im Urlaub nicht missen.

Wenn ein Flüchtling sich nicht zu benehmen weiß, reicht das für einen Shitstorm. Wenn deutsche Ballermänner in die mallorquinischen Gärten pinkeln, Blumenkästen abreißen und den einheimischen das verdaute Abendessen gemischt mit deutschem Bier vor der Haustür „übergeben“, müssen sich die Einheimischen das schon gefallen lassen. Und im Bortat-Dress halbnackt im katholisch-spanischen Terrain, ist auch nicht zum Schämen. Wer zahlt hat recht! Wer nicht zahlen kann, bleibt besser wo er herkommt!

Damit ist vielleicht bald Schluss! Mallorca rüstet sich gegen den Deutschen Ballermann-Tourismus. Leben vom Tourismus ist das eine, leben mit Touristen das andere. Vor allem dann, wenn die sich nicht benehmen können und vor lauter Geiz auch die billigsten Wohnungen buchen, so dass den Einheimischen bezahlbarer Wohnraum flöten geht. Und hier schimpfen wir über neue Arbeitskräfte auf dem Arbeitsmarkt.

Müssen wir uns statt mit Flüchtlingen aus Syrien, Irak und Afghanistan demnächst im Sommer mit den eigenen deutschen Ballermännern rumschlagen, die dann uns in die Vorgärten pinkeln und sich hier ordentlich auskotzen, weil sie nicht mehr nach Malle dürfen? Welche Alternative könnte wohl schlimmer sein…?

Ihr

Rainer Sander

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24