Banner
Banner
  • 21 Jahre alter Traktorfahrer verhindert Schlimmeres
  • Beim Ausweichen von Fahrbahn geschleudert
Banner
Zwei Fußgänger bei Unfällen schwer verletzt
Samstag, den 20. Januar 2018 um 01:10 Uhr

©SymbolfotoBETTENHAUSEN | GROßENRITTE. Bei Verkehrsunfällen in Nordhessen sind am Freitag zwei Fußgänger schwer verletzt worden. Beide waren jeweils dunkel gekleidet und wurden beim Überqueren von Fahrbahnen in der Höhe von Haltestellen des ÖPNV von Fahrzeugen erfasst, wie ein Polizeisprecher in Kassel informiert.

 
Beim Ausweichen von Fahrbahn geschleudert
Samstag, den 20. Januar 2018 um 00:41 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Auf der Strecke zwischen Gilserberg und Treysa kam es am Freitagabend zu einem Unfall. In Höhe der Zufahrt zur ehemaligen Schießanlage wich gegen 21:35 Uhr eine 55 Jahre alte Autofahrerin aus Neustadt zunächst einem Reh aus.

 
Gilserberg: Im Einsatz wegen Orkan Friederike
Freitag, den 19. Januar 2018 um 19:16 Uhr

©Foto: Feuerwehr Gilserberg | nhGILSERBERG. Am Donnerstag tobte Orkan Friederike über Nordhessen. Auch die Feuerwehren der Gemeinde Gilserberg hatten mehrere Unwettereinsätze abzuarbeiten, wie Oliver Neuwirth, stellvertretender Gemeindebrandinspektor Gilserbergs, informiert. Neben einigen umgestürzten Bäumen galt es einen verunfallten Lkw abzusichern.

 
Marburg: Fahnder räumen auf; Drogenfahrt
Freitag, den 19. Januar 2018 um 17:25 Uhr

SymbolfotoFahnder räumen auf
MARBURG. Beamte der Bereitschaftspolizei und Fahnder der Marburger Polizei haben am Donnerstag zwischen dem Hauptbahnhof und dem Erlenring in Marburg aufgeräumt. Sieben Tatverdächtige im Alter zwischen 14 und 50 Jahren konnten vorläufig festgenommen werden.

 
KS: 55-Jähriger auf offener Straße überfallen u.a.
Freitag, den 19. Januar 2018 um 15:00 Uhr

SymbolfotoHinterrücks überfallen
ROTHENDITMOLD.
Auf dem Bürgersteig der Maybachstraße in Kassel-Rothenditmold ist am Freitag gegen 8 Uhr ein 55 Jahre alter Mann von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen worden. Die Täter erbeuteten 180 Euro und die EC-Karte des 55-Jährigen.

 
Gudensberg: Einbrecher in zwei Kitas
Freitag, den 19. Januar 2018 um 12:52 Uhr

SymbolfotoGUDENSBERG. In der Nacht zu Freitag waren Einbrecher in den Kindertagesstätten im Grabenweg und im Holzweg in Gudensberg. Außerdem versuchten sie in die Grundschule einzubrechen. Die Täter gelangten auf nicht bekannte Weise durch eine Seitentür in die Kita im Grabenweg.

 
Alsfeld: Einbrecher und Brandstifter verhaftet
Freitag, den 19. Januar 2018 um 11:59 Uhr

©Archivfoto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Polizisten haben kürzlich einen 31 Jahre alten Mann festgenommen, der für eine Serie von Bränden und Einbrüchen in Gartenhütten verantwortlich sein soll. Die Serie begann am 24. Januar 2017 in der Kleingartenanlage »Steinkaute« in Alsfeld. Damals brannten zwei Gartenlauben vollständig ab, außerdem wurden Werkzeuge geklaut.

 
Wildpark bleibt wegen Sturmschäden geschlossen
Freitag, den 19. Januar 2018 um 11:31 Uhr

©Symbolfoto: nh24HOMBERG-ALLMUTHSHAUSEN. Der Widpark Knüll in Homberg-Allmuthshausen bleibt am kommenden Wochenende geschlossen. Grund hierfür sind Aufräumungs- und Reparaturarbeiten nach dem Orkantief »Friederike« am Donnerstag.

 
Teenager treiben an Schulen Handel mit Drogen
Freitag, den 19. Januar 2018 um 10:41 Uhr

SymbolfotoHOHENRODA | EITERFELD | SCHENKLENSGFELD | BAD HERSFELD. Zwei Teenager stehen unter dem Verdacht, an Schulen in Schenklengsfeld und Bad Hersfeld mit Marihuana gedealt zu haben. Wie ein Polizeisprecher in Bad Hersfeld berichtet, wurden am Mittwoch die Wohnungen der Tatverdächtigen in Eiterfeld und Hohenroda durchsucht.

 
Souvenirs in der Hephata-Kirche
Freitag, den 19. Januar 2018 um 09:23 Uhr

Judika Tschammer und Danijel Tropcic ©Foto: pm | nhGesang und Klavier bei der „Musik zum Wochenschluss“ am 3. Februar
TREYSA. Judika Tschammer (Sopran) und Danijel Tropcic (Tenor) gestalten zusammen die „Musik zum Wochenschluss“ am Samstag, 3. Februar, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche.

 
SEK: Tank angebohrt; Münzen gestohlen
Freitag, den 19. Januar 2018 um 09:10 Uhr

Symbolfoto500 Euro Schaden an Sprinter
HOMBERG/EFZE.
In der Nacht zu Freitag haben Diebe im Birkenweg in Homberg/Efze den Tank eines weißen Mercedes Sprinters angebohrt und rund 70 Liter Diesel im Wert von 85 Euro abgezapft. Der Schaden den dem Fahrzeug liegt bei 500 Euro. Die Polizei in Homberg sucht Zeugen, Tel. 05681-7740.

 
Multimedikation: Schlucken wir zu viele Pillen?
Freitag, den 19. Januar 2018 um 08:35 Uhr

Chefarzt Dr. Jens Zemke und Apothekerin Anna-Lena Kolbe laden ein zum kostenlosen Vortrag über Medikamente. ©Foto: Studio Bläfield Kassel | nhKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum Schwalmstadt
SCHWALMSTADT. Je mehr Medikamente Patienten verordnet bekommen, desto größer sei das Risiko nicht erwünschter Wirkungen, erklärt Dr. Jens Zemke, Chefarzt der Klinik für Geriatrie, Facharzt für Innere Medizin und Notfallmedizin.

 
Mehr als 70 Feuerwehreinsätze im Vogelsbergkreis
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 21:40 Uhr

Gesperrte Straßen bei AlsfeldROMROD. Mehr als 70 Feuerwehreinsätze verursachte Orkantief Friederike im nördlichen Vogelsbergkreis. Alleine im Stadtgebiet von Alsfeld waren 130 Feuerwehrleute bei insgesamt 37 Notfällen gefordert.

 
Guxhagen: 15 Einsätze wegen Orkan
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 18:42 Uhr

©Foto: Feuerwehr Guxhagen | nhGUXHAGEN. Auch im Gemeindegebiet von Guxhagen wütete das Sturmtief »Friederike« und sorgte für einige Einsätze der Feuerwehr. Wie Gemeindebrandinspektor Markus Brandenstein gegenüber nh24 mitteilt, mussten 15 Schadensfälle in den Ortsteilen Guxhagen, Ellenberg und Wollrode abgearbeitet werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 50
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24