Banner
Banner
Banner
  • ZIG: Radfahrerin (36) von Van erfasst und getötet
  • Nix ist G.u.T…
Banner
SPD Ortsverein ehrt langjährige Mitglieder
Dienstag, den 10. Oktober 2017 um 06:45 Uhr

von links: Regine Müller, Gabriele Schnücker, Helmut Wagner, Karl-Heinz Hirth, Werner Rau, Bernd Raubert und Patrick Gebauer ©Foto: SPD | nhTREYSA. Der SPD Ortsverein Treysa-Rommershausen-Dittershausen hat in diesem Jahr neun neue Mitglieder hinzugewonnen. »Das ist ein besonderes Jahr für uns«, stellte Patrick Gebauer, Vorsitzender des Ortsvereins, auf der gut besuchten Mitgliederversammlung am Samstag im Haus für Gemeinschaftspflege in Treysa fest. Der Ortsverein zählt nun 103 Mitglieder.

 
Alsfeld: Notruf der Feuerwehr missbraucht
Montag, den 09. Oktober 2017 um 22:49 Uhr

thumb F FW frontal Nacht verschw awALSFELD. Opfer eines ganz üblen Streiches wurde am späten Montagabend die Feuerwehr der Stadt Alsfeld. Gegen 22 Uhr setzte ein Unbekannter per Telefon einen böswilligen Notruf ab. Diesem zufolge sollte es am Kirchplatz in einem Wohnhaus brennen, daraufhin rückten die freiwilligen Feuerwehrleute mit einem kompletten Löschzug an.

 
Lauterbach: Zwei Tote bei Unfall im Vogelsbergkreis
Montag, den 09. Oktober 2017 um 17:30 Uhr

Frau (27) und Mann (34) sterben in den Unfallwracks - Kriminalpolizei ermittelt
LAUTERBACH.
„Es kam jede Hilfe zu spät“, so die traurige Unfallzusammenfassung eines Polizeisprechers am Montagabend. Zwischen Lauterbach und dem Schlitzer Stadtteil Willofs prallten auf der Geraden einer Landesstraße zwei Autos frontal zusammen.

 
A44: Sekundenschlaf am Steuer
Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:59 Uhr

©Foto: nh24 | BroadcastPkw überschlägt sich neben Autobahn
BREUNA.
Auf mehr als fünf Kilometer staute sich am Montagnachmittag der Verkehr auf der Autobahn 44 zwischen den Anschlussstellen Breuna und Zierenberg in Fahrtrichtung Kassel zurück. Ein Pkw war von der Autobahn geraten und hatte sich neben der Fahrbahn überschlagen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 21:18 Uhr
 
52 Erstsemester auf dem Hephata-Campus begrüßt
Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:45 Uhr

Herzliches Willkommen am Studienstandort Hephata: Die neuen Studierenden der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit (vorne, von links): Maik Dietrich-Gibhardt (Vorstandssprecher der Hephata Diakonie) Hochschulpräsidentin Prof. Marion Großklaus-Seidel, Bürgermeister Stefan Pinhard, Prof. Nicole von Langsdorff, Diakonin Kathrin Rühl, Prodekanin Prof. Susanne Gerner sowie Prof. Volker Herrmann (Studiengangsleitung des Studiengangs Soziale Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation) auf dem Campus in Treysa. ©Foto: Hephata | nhStudienstandort Hephata der Evangelischen Hochschule Darmstadt: Studiengang Soziale Arbeit voll ausgelastet
TREYSA.
Die Nachfrage nach Studienplätzen am Standort Hephata der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) ist weiterhin groß:

 
Alsfeld: B62 nach Unfall voll gesperrt - Pkw brennt
Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:13 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Auf der Bundesstraße 62 zwischen Alsfeld und nh24 FotostreckeBreitenbach am Herzberg kam es am späten Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

 
Ein Riesenerfolg
Montag, den 09. Oktober 2017 um 14:28 Uhr

Dr. Michulla erklärt die Technik des Bronchoskopieren ©Foto: HKZ | nhDer erste Lungentag im Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg
ROTENBURG.
Über 200 Gäste waren am Samstagvormittag ins Rotenburger Fachzentrum gekommen, um sich über Lunge und Atmung informieren zu lassen.

 
»After Eight« in der Hephata-Kirche
Montag, den 09. Oktober 2017 um 14:13 Uhr

In der Veranstaltungsreihe »Musik zum Wochenschluss« ist am Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr die Band »After Eight« in der Hephata-Kirche zu Gast. ©Foto: privat | nhTREYSA. Die Akustik-Band „After Eight“ spielt in der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ am Samstag, 14. Oktober, ab 18:30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 
MR: Schnitt in den Hals; Unfälle; Brand; Einbruch u.a.
Montag, den 09. Oktober 2017 um 12:25 Uhr

©Symbolfoto: nh24Frau in Hals geschnitten
CÖLBE. Mit einer Schnittverletzung am Hals musste eine junge Frau in der Nacht auf Sonntag zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik nach Marburg eingeliefert werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 3:10 Uhr auf der Freifläche hinter der Sporthalle in der Rosenstraße in Cölbe.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:24 Uhr
 
SEK: Diebe zwischen Grifte und Neukirchen unterwegs
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:49 Uhr

Symbolfoto2.000 Euro Schaden durch Randalierer
MELSUNGEN.
Am vergangenen Wochenende haben Randalierer zwei Baustellenfahrzeuge in der Straße »Im Nick« in Melsungen beschädigt. An einer Kombiwalze zerstörten sie den Glaseinsatz einer Tür und zogen die Isolierung ab.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:28 Uhr
 
KS: Pärchen bei Überfall schwer verletzt; Brand u.a.
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:38 Uhr

©Symbolfoto: nh24Pärchen bei Raubüberfall schwer verletzt
BETTENHAUSEN.
In der Eichwaldstraße in Bettenhausen haben am Samstag gegen 21 Uhr zwei Männer ein Pärchen in dessen Haus überfallen und ausgeraubt. Die Opfer erlitten schwere Verletzungen und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten mit 500 Euro Bargeld.

 
Nordhessen: Rettungshunde finden verirrten Mann
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:04 Uhr

©Symbolfoto: nh24HOFGEISMAR. Die Suche nach einem 55-Jährigen aus dem Landkreis Oberallgäu (Bayern), der sich am Samstag im Reinhardswald zwischen Hofgeismar-Beberbeck und der Sababurg verirrt hatte, ging schließlich glimpflich für den Spaziergänger aus.

 
Atemschutzgeräteträger üben in Schwarzenborn
Montag, den 09. Oktober 2017 um 10:52 Uhr

©Foto: Feuerwehr Frielendorf | nhFrielendorfer Feuerwehrleute bilden sich auf Bundeswehrübungsplatz weiter
FRIELENDORF | SCHWARZENBORN.
Unter realistischen Bedingungen konnten vor Kurzem nh24 Fotostreckezweiundzwanzig Atemschutzgeräteträger aus Frielendorf, sowie zwei Feuerwehrleute aus Homberg (Efze), den Ernstfall trainieren.

 
Ein Plus für die Ausbildung in Zella
Montag, den 09. Oktober 2017 um 09:01 Uhr

©Foto: privat | nhZELLA. Die Feuerwehr Zella bekam im Rahmen ihrer letzten Ausbildungsveranstaltung ein »Rauchhaus« geschenkt, das nun das Ausbildungs –und Lehrmaterial der Zellschen Brandschützer ergänzt.

 
Treysa: Tödlicher Unfall im Bereich des Bahnhofs
Montag, den 09. Oktober 2017 um 08:48 Uhr

©Symbolfoto: nh24TREYSA. Im Bereich des Bahnhofs in Treysa ist es am Montagmorgen zu einem tödlichen Personenunfall gekommen. Die Strecke Kassel - Marburg wurde daraufhin voll gesperrt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 46
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24