Banner
Banner
Gilserberg: Mähdrescher und Feld brennen Drucken E-Mail
Freitag, den 04. August 2017 um 16:48 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosGILSERBERG. Mit zwei Riegelstellungen, vor einem benachbarten und noch nicht abgeernteten Feld und einer nh24 FotostreckeHäuserzeile, konnten die Brandschützer der Feuerwehr Gilserberg am Freitagnachmittag vermutlich Schlimmeres verhindern.

Nach dem Funkenflug an dem Mähdrescher breiteten sich die Flammen rasend schnell auf dem Feld aus und zogen direkt auf bebautes Gebiet zu. Richtig Anschub bekam das Feuer durch den straffen Wind. Gebrannt hatte eine Fläche von etwa einem Hektar, wie Gilserbergs Gemeindebrandinspektor Markus Böse sagte. »Wir haben das Feuer buchstäblich in letzter Sekunde aufhalten können«, so Böse.

Im Einsatz waren sämtliche wasserführenden Fahrzeuge der Gemeinde Gilserberg und 42 Feuerwehrleute. Neben den beiden Riegelstellungen löschten die Kameraden auch noch den brennenden Mähdrescher mit Wasser und Netzmittel ab. An der älteren Maschine entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. (wal)

Internet: Feuerwehr Gilserberg

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24